Anzeige
Anzeige

E-Controller‘ für eigenes Energy-Controlling

Der ‚E-Controller‘ von Saia-Burgess ist ein guter Einstieg in ein eigenes Energy-Controlling. Der für das Elektrogewerk geschaffene E-Controller ist eine Saia Funktions-PCD, die ab Werk ohne Programmierung sofort einsetzbar ist. Über S-Bus angeschlossene Energiezähler und Gatewaymodule für Impulszähler werden automatisch erkannt. Der E-Controller mit S-Monitoring-Funktion vereint Datenerfassung, Visualisierung und Protokollierung von Energieverbrauch in einem kompakten Gerät. Die in der PCD integrierte Applikation kann beliebig angepasst, erweitert oder sogar auch komplett geändert werden. Mit den optionalen Kommunikationsschnittstellen können weitere Protokolle und somit Daten (z.B. von einem Modbus-Zähler) integriert werden. Durch die mit Elektroschaltschränken kompatible Bauform eignet sich dieser Controller für den Einbau in die Elektroverteilung neben den Energiezählern. Andere einfache Anwendungen, z.B. in der Unterverteilung als Kommunikations-Gateway können ebenfalls mit dem E-Controller realisiert werden. Die vorinstallierte Kernapplikation kann mit der Engineering-Software Saia PG5 Controls Suite jederzeit um eigene Funktionen erweitert werden. Anforderungen, die bei Erstinstallation noch nicht absehbar waren oder zusätzliche Wünsche der Betreiber lassen sich so jederzeit einfach und sicher realisieren. Mit optionalen Schnittstellen können Daten auch über andere Protokolle integriert werden. Alle Funktionen sind auch über Web-Browser oder Smartphones bedienbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der neuen App-Überwachungskamera AC90 von Indexa können Videobilder in Full-HD-Qualität auf dem Smartphone oder Tablet betrachtet werden. Zusätzlich gibt es eine Reihe an smarten Funktionen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue Glamox C75-P G2 verbindet Design mit Energieeffizienz und Lichtqualität. Die Pendelleuchte ist für den Einsatz in Büroumgebungen, Konferenzräumen sowie Großraum- und Einzelbüros konzipiert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Neue Steckverbinder sowie kabelbasierte Strangsicherungen ergänzen die Produktserie Sunclix für Photovoltaiksysteme von Phoenix Contact. Die Gerätesteckverbinder eignen sich für die Verkabelung von Wechselrichtern und Generatoranschlusskästen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Schnabl Stecktechnik bringt mit dem Basis-Clip (BC) ein Produkt auf den Markt, welches die Montage von Rohren auf jeden Untergrund ermöglicht. Dieser kann entweder mit einer Schraube oder mit dem Daumen-Stecknagel (DSN) angebracht werden.‣ weiterlesen

CES stellt ein neues RFID-Möbelschloss vor. Der elektronische Schrankverschluss mit Schließhebel oder Vierkantstift ist batteriebetrieben und benötigt daher keine Kabel. ‣ weiterlesen

Das Sicherheitssystem Alarm Connect von Gira ist ein Funk-Alarmsystem für viele Lebensbereiche. Es bietet Schutzfunktionen gegen Einbruch und Diebstahl, Sicherheit für die Bewohner im Falle eines Brandes, Hilfe für ältere Personen in einer Notlage und es warnt vor technischen Pannen im Gebäude und generell bei unvorhergesehenen Gefahrenlagen. ‣ weiterlesen