Dosen und Kabel für den Innenbereich

Dätwyler Cables bietet im Fiber-to-the-Home-Programm Datendosen für die Aufputz- und Unterputzmontage in der Wohnung an. Es werden zwei- und vierfasrige Glasfaserkabel in Coatingader- und Festaderkonstruktion für Inhouse-Installationen angeboten. Sie haben einen Außendurch-
messer von 2,2 und 2,8mm und sind mit biegeoptimierten Glasfasern (gemäss ITU G.657) ausgestattet. Alle Modelle haben eine Höhe von 23mm (AP) bzw. eine Einbautiefe von 42mm (UP). Der Spleisskamm ist für ANT- und Schrumpf-spleissungen ausgerichtet. Beide Dosentypen unterstützen den Einsatz von vorkonfektionierten FTTH-Kabeln. Die FTTH-Inhouse-Kabel in Coating-aderkonstruktion sind mit Fasern von 250µm in einer bündeladerähnlichen Umhüllung be-stückt. Bei der Festaderkonstruktion weist jede Ader einen Durchmesser von 0,6mm auf. Alle Innenkabel-Modelle verfügen über einen flammwidrigen LS0H-Außenmantel, sind selbstverlöschend und erfüllen alle Normanforderungen nach Halogenfreiheit und minimaler Rauchentwicklung.

Das könnte Sie auch interessieren

Licht kann als Basis des Internets der Dinge die Vernetzung von verschiedenen Gebäudemanagementsystemen erleichtern und dadurch neue IoT-Anwendungen ermöglichen.‣ weiterlesen

Anzeige

'So gelingt der Durchbruch zum Smart Home!' - der neue Anwedungsleitfaden des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.V.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen

Die neue Produktionsstätte in Zhejiang soll jährlich zwei Milliarden Pharmaverpackungen herstellen.‣ weiterlesen

Das Early Bird Breakfast findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Nürnberg statt.‣ weiterlesen