Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dimmer mit Gedächtnis

Mit den elektronischen Dimmern der Serie 15 hat der Relais-Hersteller Finder Beleuchtungsregler auf den Markt gebracht, die sich auf Wunsch beim Ausschalten das Dimm-Niveau merken und beim nächsten Einschalten des Lichts genau diese Helligkeit wieder herstellen. Neben dieser Komfortfunktion sorgen die Dimmer für ein sanftes, die Lampen schonendes Ein- und Ausschalten. Beide sind für das Ansteuern per Taster ausgelegt. Die Dimmer sind für den Betrieb von Glüh-, Halogen- und dimmbaren Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) geeignet. In bis zu zehn Schritten lassen sich dabei die angeschlossenen Leuchtmittel in ihrer Lichtstärke regulieren. Mit dem Typ 15.51 hat Finder einen Dimmer für Chassis- oder Schalterdosenmontage im Programm, mit dem 15.61 einen Schalter für Tragschienen nach EN60715 TH35. Die Kompaktleuchtstofflampen können direkt übers Netz, über Transformatoren oder elektronische Vorschaltgeräte angeschlossen werden. Ein Überhitzungsschutz gegen Überlastung ist in allen Dimmern der Serie integriert. Der Typ 15.61 für die Tragschiene ist dabei mit einer Leuchtdiode ausgestattet, die den Betriebszustand sowie einen eventuell ausgelösten Überlastungsschutz anzeigt. Der Typ 15.51 ist für einen Leistungsbereich von 10 bis 400W bei 230VAC, der 15.61 für 5 bis 500W bei 230VAC ausgelegt. Die Dimmer der Serie 15 sind sowohl für das Schalten von Außen- als auch Neutralleiter am Taster geeignet und erfüllen die Schutzart IP40. Die Schalter sind EG-konform, der 15.51 verfügt außerdem über ein GOST-Zertifikat. Damit ist dieser Dimmer auch für den Wachstumsmarkt der Russischen Föderation zugelassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der internationalen Leitmesse Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam stellt Monacor dem Fachpublikum sein neues Markenkonzept vor. Der Markenkern, die Symbiose aus modernen Produkten und einem umfangreichen Serviceangebot, soll dabei anschaulich visualisiert werden. ‣ weiterlesen

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

Eine Modernisierung der Gebäudeverkabelung wird bei Umbauten oft notwendig, weil die bestehende Verkabelung den Anforderungen kontinuierlich steigernder Datenvolumina nicht mehr genügt. Bei Neubauten ist es auch mit Blick auf die Investitionssicherheit sinnvoll, von Anfang an auf ein zukunftsorientiertes Verkabelungskonzept zu setzen, das einen höheren Datentransport garantiert. So werden Gebäude fit für Industrie 4.0, das Internet of Things (IoT) und BigData. ‣ weiterlesen

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige