Anzeige
Anzeige

Dimmer mit Gedächtnis

Mit den elektronischen Dimmern der Serie 15 hat der Relais-Hersteller Finder Beleuchtungsregler auf den Markt gebracht, die sich auf Wunsch beim Ausschalten das Dimm-Niveau merken und beim nächsten Einschalten des Lichts genau diese Helligkeit wieder herstellen. Neben dieser Komfortfunktion sorgen die Dimmer für ein sanftes, die Lampen schonendes Ein- und Ausschalten. Beide sind für das Ansteuern per Taster ausgelegt. Die Dimmer sind für den Betrieb von Glüh-, Halogen- und dimmbaren Kompaktleuchtstofflampen (Energiesparlampen) geeignet. In bis zu zehn Schritten lassen sich dabei die angeschlossenen Leuchtmittel in ihrer Lichtstärke regulieren. Mit dem Typ 15.51 hat Finder einen Dimmer für Chassis- oder Schalterdosenmontage im Programm, mit dem 15.61 einen Schalter für Tragschienen nach EN60715 TH35. Die Kompaktleuchtstofflampen können direkt übers Netz, über Transformatoren oder elektronische Vorschaltgeräte angeschlossen werden. Ein Überhitzungsschutz gegen Überlastung ist in allen Dimmern der Serie integriert. Der Typ 15.61 für die Tragschiene ist dabei mit einer Leuchtdiode ausgestattet, die den Betriebszustand sowie einen eventuell ausgelösten Überlastungsschutz anzeigt. Der Typ 15.51 ist für einen Leistungsbereich von 10 bis 400W bei 230VAC, der 15.61 für 5 bis 500W bei 230VAC ausgelegt. Die Dimmer der Serie 15 sind sowohl für das Schalten von Außen- als auch Neutralleiter am Taster geeignet und erfüllen die Schutzart IP40. Die Schalter sind EG-konform, der 15.51 verfügt außerdem über ein GOST-Zertifikat. Damit ist dieser Dimmer auch für den Wachstumsmarkt der Russischen Föderation zugelassen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Jeder von uns geht regelmäßig im Lebensmitteleinzelhandel einkaufen. Hierbei zählt ein ansprechendes Ambiente des Marktes sowie eine professionelle Präsentation des Sortiments an der passenden Stelle. Eine moderne und zuverlässige Stromversorgung der einzelnen Warenbereiche ist hierbei ein elementarer Baustein bei der Planung und Bauausführung – so wie aktuell im Rahmen eines Neubauprojektes der EDEKA Südbayern.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem EE850 von E+E Elektronik lassen sich CO2-Konzentrationen bis 10.000ppm (1%) sowie relative Feuchte (rF) und Temperatur (T) mit einem einzigen Gerät messen. Der Kanalmessumformer kann sowohl in der Gebäudeautomation als auch für Klima- und Prozesssteuerungsaufgaben eingesetzt werden.‣ weiterlesen

Icotek stellt eine neue Größe der neuen KVT-ER-Baureihe vor. Sie verfügt nun zusätzlich über die metrische Standardgröße M25. Die Größen M32, M50, und M63 sind seit der Markteinführung erhältlich.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Installationssegment „Strom im Freien“ bietet Hager über 300 verschiedene Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen an: vom Hausanschluss über Zähleranschlusssäulen und -schränke bis hin zu Straßenbeleuchtungsanschlusssäulen und Kabelverteilschränken. Um dem Elektrohandwerk die Arbeit im Außeneinsatz zu erleichtern und den Bestell- sowie Installationsaufwand zu reduzieren, hat Hager sein Lösungsangebot jetzt durch ein System von 24 Zähleranschlusssäulen und -schränken ergänzt, mit denen sich sämtliche TAB-Anforderungen in ganz Deutschland erfüllen lassen.‣ weiterlesen

Der Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie kommt bei DC-Ladestationen nach der Norm IEC/EN61851-23 zum Einsatz und übernimmt die Überwachung während des Ladevorgangs.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige