Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die ‚gelben Engel‘ unter Strom
Integrierte Energieverteilung in der neuen ADAC-Zentrale

Die neu eröffnete ADAC-Zentrale setzt bei der elektrischen Energieverteilung auf Systeme von Siemens. Das zugrundeliegende Konzept Totally Integrated Power – kurz TIP – bietet durch exakt aufeinander abgestimmte Produkte und Systeme eine durchgängige, effiziente Energieverteilung von der Mittelspannungs-Schaltanlage bis zur Verbrauchsstelle.
Rund 2.400 ADAC-Mitarbeiter, die bisher auf verschiedene Standorte im Münchener Stadtgebiet verteilt waren, arbeiten in der neuen ADAC-Zentrale unter einem Dach. Neben offen gestalteten Bürobereichen und dem zentralen Rechenzentrum sind in dem Neubau auch die Großdruckerei und der Ersatzteilversand der Organisation untergebracht. Zu den Großverbrauchern im Gebäude zählen das Rechenzentrum, die Aufzüge und die Kälteanlagen. Die Organisation der Kernkompetenzen des Mobilitätsdienstleisters wie Pannenhilfe und Luftrettung muss darüber hinaus rund um die Uhr abgedeckt sein. Dies stellt nicht zuletzt an die elektrische Energieverteilung hohe Anforderungen. Und eine hohe, im Rechenzentrum sogar maximale Verfügbarkeit der elektrischen Energieverteilung ist das oberste Ziel.

Lösung: Totally Integrated Power

Siemens setzt diese Anforderungen mit einer technisch durchgängigen Lösung auf Basis des Konzepts Totally Integrated Power (TIP) um und unterstützte den ADAC bereits in der Planungsphase der Energieverteilung. Die Dimensionierung und Projektierung der einzelnen Komponenten erfolgte über die Siemens-Softwaretools Simaris design und Simaris project. Alle Komponenten haben damit die richtige Größe für eine optimale Netzauslegung. Eingespeist wird der Strom durch die Stadtwerke München als Verteilnetzbetreiber mit einer Spannung von 10kV. Als Übergabeanlage dient eine luftisolierte Mittelspannungs-Schaltanlage 8BT1. Typgeprüft nach IEC62 271-200 bietet die Schaltanlage besondere Betriebssicherheit für den zweitgrößten Automobilclub der Welt, die durch Siprotec-Schutztechnik noch weiter erhöht wird. Die Umwandlung von Mittel- auf Niederspannung erfolgt über insgesamt zwölf Geafol-Gießharztransformatoren von Siemens. Auch sie entsprechen höchsten Sicherheitsstandards und sind für lange Laufzeiten ausgelegt. In den insgesamt 32 Niederspannungshauptverteilungen – sechs davon allein im Rechenzentrum – arbeiten Sivacon-S8-Schaltanlagen.

Vorteile durch selektive Abschaltung

Offene Leistungsschalter vom Typ 3WL sichern das Niederspannungsnetz zuverlässig und selektiv. Das bedeutet: Der Schalter löst exakt für denjenigen Netzabschnitt aus, in dem der Fehler auftritt. Die Störung lässt sich damit schnell lokalisieren bzw. beheben, während das übrige Netz stabil bleibt.

Halogenfreies Schienenverteiler-System

Die Versorgung der einzelnen Gebäudeteile und Stockwerke übernimmt ein halogenfreies Schienenverteiler-System Sivacon 8PS, Typ LD und BD2A mit einer Gesamtlänge von rund 2.500m. Gerade in Hochhäusern und großen Liegenschaften ermöglichen diese anstelle herkömmlicher Kupferleitungen den effizienteren Transport großer Energiemengen über lange Strecken. Gleichzeitig zeichnen sich die Stromschienen durch geringen Platzbedarf, reduzierten Materialaufwand, geringe Brandlast und hohe Flexibilität aus. Dadurch ergibt sich eine hohe Sicherheit für Personen und Gebäude. ‚Innovative Gebäudetechnik für innovative Architektur‘, lobt Christopher Lill – im ADAC-Bauteam zuständig für die Technik – diesen umfassenden Ansatz. ‚Der ADAC steht für Innovation, und das wollen wir mit der neuen Zentrale auch ausdrücken.‘

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Eine helle Beleuchtung am Zugangs- und Haustürbereich verhindert Stolperfallen, beugt Einbrüchen vor und sorgt somit für mehr Sicherheit und Komfort. Vor der Anbringung von Leuchten an der Gebäudehauswand und -decke gibt es ein paar wesentliche Punkte zu beachten. ‣ weiterlesen

Im Zeitalter der Digitalisierung und des IIoTs werden geschlossene Systeme durch offene, frei programmierbare Edge-Computing-Plattformen ersetzt. Zunehmend attraktiv sind hierfür Lösungen auf Basis des Raspberry-Pi Ökosystems, das aus einem gemeinnützigen Projekt der gleichnamigen Foundation heraus entstanden ist. STV Electronic hat diese Prozessortechnologie in einen multifunktionalen und schaltschranktauglichen Hutschienen-PC gepackt, der selbst in Unterputz-Kleinverteilerkästen passt und sich damit gut für die Gebäudeautomatisierung eignet.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Instandhaltung, Erweiterung, aber auch bei der Neuinstallation von Netzwerk-Verkabelungen kann es vorkommen, dass ein Kabel einfach etwas zu kurz ist. Dann ist eine intelligente, flexible und kosteneffiziente Lösung für eine Verlängerung gefragt. Denn der Austausch der gesamten Leitungslänge verursacht zusätzliche Arbeit und Kosten, wobei bestimmte örtliche Gegebenheiten dies unter Umständen gar nicht zulassen.‣ weiterlesen

Anzeige

Verbindungsdosen sind Bestandteil einer jeden Elektroinstallation. Zeitgemäße Lösungen wollen dabei gut durchdacht und einfach zu montieren sein. Mit den neuen Mini-Varianten der 2K- und Q-Dosen ergänzt Spelsberg sein Produktportfolio. Beide verfügen über minimierte Maße bei gleichzeitiger Flexibilität hinsichtlich der Leitungseinführungen.‣ weiterlesen

Digitale Technologien werden heute immer wichtiger für den geschäftlichen Erfolg. Dazu gehört neben einer Digitalisierungsstrategie auch das Auswerten von Daten, denn datenbasierte Services bestimmen zunehmend den Geschäftserfolg. Dazu trägt auch der Überspannungsschutzableiter vom Typ VPU AC IoT bei, der die Funktionen eines Überspannungsschutzes mit denen eines intelligenten IoT-Geräts vereint. Gleichzeitig schützen die neuen Überspannungsschutzgeräte Varitector PU AC IoT Energienetze.‣ weiterlesen

LWL-Bündeladerkabel sind eine effiziente Möglichkeit, eine hohe Anzahl an Lichtwellenleitern und damit Abnehmer im Feld zu bündeln. In 19"-Installationen werden diese Bündel aufgespleißt und in Form einzelner LWL-Verbindungen weitergeführt. Phoenix Contact bietet eine anwenderfreundliche Komplettlösung inklusive 19"-Spleißbox für einen hohen Temperaturbereich.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige