Anzeige

Controller für unterschiedliche Installationen

Die Priva Building Intelligence, Anbieter von intelligenter Steuerungstechnologie für die Gebäudeautomation, bringt mit der Priva Blue ID C-Line einen neuen DDC (Direct digital control)-Regler seiner Priva-Blue-ID-Produktfamilie auf den Markt: Der C4 Controller überzeugt durch eine einfache und durchgängige Programmierung sowie eine intuitive Bedienung, Steuerung und Überwachung der gesamten Anlagentechnik. Dank des kompakten, modularen Designs und der hohen Flexibilität ist die Hardware insbesondere für kleine und mittelgroße Anwendungen mit bis zu 84 Datenpunkten geeignet, wie beispielsweise für Bürogebäude, Schulen und Ladengeschäfte. Neben dem Controller stehen auch verschiedene E/A-Erweiterungsmodule zur Verfügung.

Die Controller und die Ausgangsmodule sind wahlweise mit oder ohne Handbedienung und Signalisierung erhältlich. Wie die Priva Blue ID S-Line ist auch die C-Line bestens für das ‚Internet der Dinge‘ (IoT) gerüstet. So verfügt der Controller über einen integrierten Webserver und lässt sich mit dem TC Manager komfortabel über einen Webbrowser bedienen. Die Software visualisiert und bereitet alle relevanten Informationen wie Projekt- und Anlagendaten für den Nutzer transparent auf. Durch den gemeinsamen Einsatz beider Produktlinien können Projekte jeglicher Größe abgedeckt werden.


Priva Building Intelligence
www.privaweb.de

Controller für unterschiedliche Installationen
Bild: Priva Building Intelligence Bild: Priva Building Intelligence


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das neue Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV ist universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit z. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem Axiom hat Siedle ein Gerät entwickelt, das Innenstation, Telefon und Bedienpanel in einem ansprechenden Design vereint und damit smarte Technik zum Teil der Einrichtung macht. ‣ weiterlesen

Der Lockstar von Prosecurtec punktet durch eine doppelte Absicherung der gängigen Schwachstellen im Haus: Fenster, Balkon-, Terrassen- und Schiebetüren. Einzigartig an dem System ist die Kombination aus einer mechanischen Griffsperre mit einer elektronischen Alarmfunktion. ‣ weiterlesen

Das richtige Licht hat großen Einfluss auf die Wohnatmosphäre. Einen besonders hohen Wohlfühlfaktor hat gedimmtes Licht. ‣ weiterlesen

Mit seiner Divus Circle upgradet das Unternehmen Divus die Funktionen einer klassischen Türklingel mit Elementen einer intelligenten Türsprechanlage. Die Videosprechanlage ist ausgestattet mit einer Kamera für Tag- und Nachtsicht sowie einem Fischaugenobjektiv. ‣ weiterlesen

Mit über einer Milliarde installierter PV-Steckverbinderkomponenten sorgt Stäubli Electrical Connectors für fast 200GW, respektive 50% der weltweiten PV-Leistung. Durch die Kooperation mit dem Schweizer Start-up-Unternehmen Power-Blox eröffnen sich für das Unternehmen nun neue Wege für effiziente Lösungen in den Bereichen Energiespeicherung und Off-Grid-Systeme. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige