Neue Funktionen für das Smarter Home von Busch-Jaeger

Busch-Jaeger präsentiert auf IFA 2017 neue Funktionen im Smarter Home, um mit intelligentem Wohnen den Alltag komfortabler zu gestalten.

Die intelligente Vernetzung von Haussteuerung, Unterhaltungselektronik und Hausgeräten – kurz Smart Home –  gehört schon seit einigen Jahren zu den wichtigsten Trends der Branche. Daher stehen technologische Impulse und spektakuläre neue Ideen wieder im Zentrum der diesjährigen IFA. Busch-Jaeger präsentiert bereits zum vierten Mal innovative und maßgeschneiderte Lösungen auf der weltweit bedeutendsten Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte. Die neue Kampagne ‚Smarter Home‘ von Busch-Jaeger bietet die beste Voraussetzung für die Inszenierung und Steuerung des eigenen Lebensraumes. ‚Smarter Home‘ basiert auf den vier Grundsätzen: Installation durch den Elektrofachmann, erweiterbare und zukunftssichere Lösungsvielfalt, optimales Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Kompetenz aus über 130 Jahren Erfahrungen. Inspirieren lassen von neuen Perspektiven und Lösungen. Das zeigt Busch-Jaeger auf seinemMessestand (Halle 2.2, Stand 104) auf der IFA.


Neue Funktionen für das Smarter Home von Busch-Jaeger
Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Große Z-Wave Smart Home Präsenz auf der IFA 2017

Die Z-Wave Europe GmbH, europäischer Distributor für Geräte mit der Z-Wave Funktechnologie, präsentierte Z-Wave als Smart Home Funktechnologie auf der IFA. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die von der Geschäftsstelle des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreute Wirtschaftsinitiative Smart Living präsentiert sich auf der diesjährigen IFA am Stand der Verbände VDE, ZVEH und ZVEI erstmals der Öffentlichkeit. ‣ weiterlesen

efa 2017: Smart Home und Digitalisierung

Vom 20. bis 22. September findet auf der Leipziger Messe die efa, Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik, Licht, Klima und und Automation, statt. Die Gebäudeinstallationstechnik bildet traditionell den stärksten Ausstellungsbereich. Viele der über 200 Aussteller präsentieren Produkte rund um das Thema Smart Home und im drei Foren umfassenden Fachprogramm erwarten Besucher zahlreiche Vorträge. Die zeitgleich stattfindende HIVOLTEC, Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik, ergänzt das Angebot der efa um die Bereiche Mittel- und Hochspannungstechnik.‣ weiterlesen

Die Ineltec ist die Schweizer Leitmesse für intelligente Gebäudetechnologie und der Branchentreffpunkt für Fachleute aus allen Disziplinen elektrotechnischer Gewerke. ‣ weiterlesen

IFA 2017: Digitale Innovationen für alle Lebensbereiche

Mehr Platz für Markenhersteller exklusiv unter dem Funkturm - Verdoppelung der Fläche bei IFA Global Markets - IFA NEXT: Große Bühne der Innovationen - 10. Ausgabe Home Appliances@IFA - IFAFestival im Sommergarten‣ weiterlesen

INTERSOLAR EUROPE 2017

Die Intersolar Europe (31. Mai bis 2. Juni) ist auch 2017 erneut wichtigster Branchentreffpunkt f?r die Solarwirtschaft und ihre Partner. Hersteller, H?ndler, Dienstleister und Zulieferer diskutieren in M?nchen die neuesten Trends, Technologien und Produkte. Die Messe begleitet ein umfangreiches Rahmenprogramm: Zu den Highlights in diesem Jahr z?hlen die Sonderschau Smart Renewable Energy, ein Franz?sisch-Deutsches Networking-Event oder der Intersolar Award, der sein 10. Jubil?um feiert. Dar?ber hinaus bietet die Intersolar Europe Conference (30. bis 31. Mai) ein breites Themenspektrum, f?r das erstmals der neue Chairman Dr. Pierre-Jean Alet verantwortlich zeichnet.

‣ weiterlesen