Anzeige

Broschüre: Kabellose Schaltgeräte für die industrielle Gebäudeautomation

In der industriellen Produktion ist die Automatisierung schon Stand der Technik, in der Gebäudetechnik steht diese Entwicklung noch am Anfang. Als Spezialist für die indust­rielle Automatisierung hat steute sein Know-how nun auf die Gebäudeautomation übertragen und ein Schaltgeräte-Programm entwickelt, das nach dem Prinzip des ‚Energy Harvesting‘ arbeitet und in der Gebäudetechnik ganz erhebliche Vorteile bietet. Die Schaltgeräte – Fußschalter, Positionsschalter, Zugschalter, Endschalter, Drucktaster, Türgriffschalter u.a. – generieren die Energie, die sie benötigen, aus der Umgebung und übertragen die Signale per Funk. Deshalb kommen sie ohne Verkabelung aus, und das erleichtert die Installation ganz erheblich. Steute stellt das neue Programm nun in einer 24-seitigen Broschüre vor, die einen Überblick über die verfügbaren Baureihen gibt und anschauliche Einsatzbeispiele aus der Gebäudetechnik liefert. Dazu gehören z.B. das Öffnen und Schließen von Türen und Toren, das Überwachen von Fenstern und Klappen, das Entriegeln von Türen und die Betätigung von Schranken. Ausführlich erläutert wird auch die innovative ‚Energy Harvesting‘-Technologie.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Lüftungshersteller BluMartin hat mit BluHome Connect eine Lösung für die Einbindung der FreeAir-Lüftungsgeräte in die moderne Smart-Building-Technologie entwickelt. Der neue Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel entwickelt, einem langjährigen Handelspartner des Herstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Becker-Antriebe führt für alle seine Systeme eine neue, übergreifende Zentralsteuerung ein: die CentralControl CC41. Sie löst damit die bisherigen Generationen CC31 und CC51 ab und ist zukünftig die „Eine-für-Alles-Steuerung“, wie Entwickler und Leiter der Becker Academy Maik Wiegelmann erklärt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Regelungssystem Nea Smart 2.0 für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau ist jetzt auch kompatibel zu KNX-Systemen. So kann die Regelungstechnik mit anderen Elementen der Haustechnik kommunizieren. Passend zum Produktlaunch ist der Hersteller außerdem der KNX Association beigetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

EnOcean hat ein neues kinetisches Schaltermodul für den EnOcean-Funkstandard in 868MHz auf den Markt gebracht, mit dem einfach zu bedienende Wechselschalter realisierbar sind. ‣ weiterlesen

Die neue FLXeon-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB Cylon unterstützt eine leistungsstarke Konnektivität sowie moderne Steuerungs-, Monitoring und Analyseanwendungen für intelligente Gebäude. ‣ weiterlesen

In großen Projekten ist Strukturierte Verkabelung oft eine grundlegende Anforderung. Das gilt verstärkt auch bei großen Wohnbauten. ‣ weiterlesen