Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bewegungsmelder mit bidirektionalem Informationsaustausch

Der Swiss Garde MZ5000 schaltet das Licht und bei Bedarf die Belüftung bedarfsgerecht ein und aus. Im 15m Erfassungsbereich des MZ5000 kann sich niemand nähern ohne detektiert zu werden. Relais Nr. 1 sorgt für die Lichteinschaltung, Relais Nr. 2 steuert unabhängig vom Licht die HLK. Erstmals kann aus dem Swiss Garde MZ5000 mit wenigen Handgriffen ein Bewegungsmelder mit bidirektionalem Informationsaustausch gemacht werden. Sobald das Modell mit einem steckbaren Antennen-Modul und einem Controlpad ergänzt wird, ist der Melder interaktiv. Jetzt können per Funk verschiedene Informationen beim Sensor einprogrammiert-, und beim Controlpad optische und akustische Signale empfangen werden. Mit der neuen Funktion kann ein Bewegungsmelder durch Türen und Wände ein- und ausgeschaltet werden. Für den Schutz rund um das Haus kann von einem anderen Standort – beispielsweise aus dem Urlaub – der Modus Sicherheit aktiviert werden. Das Gerät schaltet dann täglich am Abend das Licht für 3,5Std. ein und danach wieder aus. Und in der Zeit danach arbeitet der Sensor mit seinen Standard-Melderfunktionen. Je nach Programmierung werden akustische Signale beim Controlpad erzeugt. Verschiedene Parameter wie ‚Testen, Reichweiten- und Luxregelung‘ werden ebenfalls per Controlpad eingestellt. Werden zwei Geräte mit einem Bidimodul ausgestattet, können sie gepaart werden. Es muss einfach die Programmierungstaste gedrückt und je ein Zeichen übermitteln werden und schon ist die drahtlose und flexible Parallelschaltung hergestellt. Die Kommunikation auch über verschiedene Sicherungsgruppen hinweg ermöglicht die Installationen für mehr Sicherheit und Stromersparnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der passgenaue Sonnenschutz zuhause und am Arbeitsplatz ist ein entscheidender Wohlfühlfaktor. Zudem unterstützt er einen effizienten Umgang mit den Ressourcen und steigert somit den Wert einer Immobilie. Doch Sonnenschutz von Warema kann noch mehr leisten, indem er ein Haus sicherer macht. Mit seinem umfangreichen Portfolio hat Warema für zahlreiche Anforderungen hinsichtlich Brandschutz und Sicherheit das passende Produkt parat.‣ weiterlesen

Anzeige

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

B.E.G. hat das Sortiment um den Aufputz-Melder Luxomat net PD2-M-Dali/DSI-1C-AP mit einem Erfassungsbereich von 10m erweitert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige