Anzeige
Anzeige

Berker-Katalog 2012/2013

‚Schneller zum Komplettprodukt‘ – so lautet das Motto des Berker-Kataloges 2012/2013, der seit November 2012 vorliegt. Deshalb wurde der bisherige Katalog in Zusammenarbeit mit dem Handwerk umgebaut. Während in früheren Ausgaben die Aufteilung nach Programmen die Struktur vorgab, gibt es jetzt Darstellungsschwerpunkte: Funktionen, Designlinien und Anwendungsbereiche/Systeme. Eine übersichtliche Darstellung der Kapitel erleichtert laut Hersteller die Handhabung mit detaillierten Inhaltsangaben. Intuitive Piktogramme bieten visuelle Unterstützung, und zwei Registerabläufe ermöglichen ein leichtes Handling des rund 950 Seiten starken Standardwerkes. Ebenfalls überarbeitet wurde die Produktdarstellung auf den einzelnen Seiten. Die einspaltige Darstellung bietet Raum für Produktfotos, Produktdetails und weitere Informationen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Türsprechanlagen sorgen für Sicherheit am Eingang. Es ist sinnvoll, wenn sie auch selbst ausreichend abgegesichert sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Panasonic verstärkt sein Management. Alfred Armaos hat als Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) die Leitung des Geschäftsbereichs Heating & Cooling Solutions übernommen, mit dem Ziel das Angebot und den Markt für Aquarea-Wärmepumpen sowie Klima- und Kältetechnik weiterzuentwickeln. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der neue Digital-Katalog von Wiha ist online gegangen. Die neue Wiha-App bietet Zugang zum gesamten Produktsortiment des Handwerkzeugherstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure stellt mit Desigo PXC4 und PXC5 zwei neue Gebäudeautomations-Controller vor. Die neue Generation von modularen Automationsstationen bietet verschiedene Vorteile bei der Automatisierung von kleinen und mittelgroßen Gebäuden, darunter erhöhte Flexibilität und Skalierbarkeit für den Gebäudebetrieb. ‣ weiterlesen

120.000 Heizungswärmepumpen wurden laut der gemeinsamen BDH/BWP-Absatzstatistik zum Heizungsmarkt vergangenes Jahr in Deutschland installiert. Das entspricht einem Wachstum von 40% gegenüber dem Vorjahr. „Diese Entwicklung macht zum einen deutlich, dass die staatlichen Fördermaßnahmen für umweltschonende Heizungssysteme gut angenommen werden – ein schöner Erfolg auch für das Klimaprogramm der Bundesregierung“, erklärt Paul Waning, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Wärmepumpe. ‣ weiterlesen

Elektrotechnikhersteller Finder baut seinen Vertrieb kontinuierlich aus und hat aktuell einen neuen Gebietsverkaufsleiter an Bord geholt: Christian Faatz. Er hat am 1. Januar 2021 seine Position als Gebietsverkaufsleiter angetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige