Anzeige
Anzeige

belektro 2010 mit breitem Rahmenprogramm

Vom 6. bis 8. Oktober findet auf dem Berliner Messegelände die belektro, Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht, statt. 2008 beteiligten sich 229 Aussteller aus sieben Ländern. Von den rund 15.500 Besuchern waren 96,3% Fachbesucher. In diesem Jahr stehen die Themen Energieeffizienz, Gebäudeautomation, Smart Metering, Sicherheit, Komfort und Energietechnologien im Mittelpunkt. Neben der Fachausstellung umfasst die Messe ein breites Rahmenprogramm. Beispielsweise widmet sich das in Halle 7.1a stattfindende ehome-Fachprogramm dem Intelligenten Wohnen. Schwerpunkte sind u.a. ‚Intelligent Energie nutzen, steuern und gewinnen‘ (7.10.) und ‚Vernetzt leben, vernetzt handeln‘ (8.10.). Der sechste Licht-Dialog, organisiert von der Messe Berlin und der Zeitschrift ‚Licht‘, bietet rund 30 Fachvorträge und begleitende Produktshows. Im Mittelpunkt stehen die Themen ‚LED‘ und ‚OLED‘. Schwerpunkte des Vortragsprogramms in Halle 2.1 sind u.a. ‚Energieeffizienz und Beleuchtungsqualität‘ (7.10.) sowie ‚Licht in öffentlichen Räumen‘ (8.10.). In Verbindung mit dem Forum wird der studentische Ideenwettbewerb ‚Easy Walking‘ ausgelobt. 51 Studierende von acht deutschen Hochschulen haben energieeffiziente, LED-basierte Wegeleitsysteme auf der Grundlage aktueller Schalterprogramme entwickelt. Die Wettbewerbsbeiträge sind in Halle 2.1 ausgestellt. Die Preisverleihung findet am Messe-Vorabend im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier statt. Außerdem gibt es eine Werkstattstraße für Schüler und Auszubildende (Halle 3.1) sowie eine Sonderschau Elektromobilität (Halle 4.1) und das Forum ‚PV-Dialog‘ (Halle 3.1) mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen zum deutschen Photovoltaikmarkt. Die Neuheiten in dieser Ausgabe geben Ihnen einen ersten Einblick in die diesjährigen Messetrends.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit den Konstantstrom-Modulen LLE FLEX CC Advanced stellt Tridonic LED-Module von der Rolle bereit, die sich dank 3M-Klebetape einfach montieren lassen. Die einfache Verkabelung gelingt ohne Schattenbildung über AVX-Klemmen oder Lötpunkte.‣ weiterlesen

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die Bauma 2019 das beste Ergebnis ihrer 65-jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland.‣ weiterlesen

Der BACnet Referenzkatalog 2019 gibt einen Überblick über 252 erfolgreiche BACnet-Projekte der letzten 15 Jahre. Die Bandbreite der Anwendungen zeigt, dass BACnet in allen Gebäudetypen zuhause ist.‣ weiterlesen

Anzeige

In Berlin zeigt Schneider Electric seit Anfang des Monats sein Wiser-Sortiment in einem neu eröffneten Showroom. Der Showroom ist seit dem 29. März im Foyer des Schneider Electric-Gebäudes auf dem EUREF-Campus beheimatet.‣ weiterlesen

Signify hat die Besetzung von Gerwin van der Horst als neuen Commercial Director Consumer Lighting auf dem DACH-Markt bekannt. Er folgt damit auf Susanne Behrens, die das Unternehmen nach vier Jahren in dieser Funktion verlassen hat.‣ weiterlesen

Jung und Senec haben ihre Kompetenzen vereint. Der Gebäudetechnik-Hersteller integriert zukünftig die Solartechnik des EnBW-Unternehmens in den Jung Visu Pro Server.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige