Anzeige
Anzeige

Becker Academy 2020

Schnelllebige Welt fordert lebenslanges Lernen

In einem Markt, in dem sich Technik, Produkte und Rahmenbedingungen schnell ändern, sind Weiterbildungsmaßnahmen unverzichtbar. Becker Antriebe bietet daher Schulungen und Seminare rund um das Thema Hausautomatisierung an.

(Bild: Becker-Antriebe GmbH)

(Bild: Becker-Antriebe GmbH)

In der Becker Academy können Firmeninhaber, Servicetechniker oder Elektroinstallateure ihr Wissen über Antriebe und Steuerungen von Becker vertiefen. 2019 haben rund 900 Kunden an Seminaren teilgenommen – davon zwei Drittel im hauseigenen Schulungszentrum und ein Drittel bei Kunden vor Ort. Insgesamt wurden rund 100 Schulungen durchgeführt. Besonders beliebt waren Kurse zu Becker-Produktneuheiten. Auch Elektrofachkraft-Seminare und Kurse zu deren Auffrischung wurden häufig gebucht. Auch 2020 bietet Becker verschiedene Einzelseminare zu Themen wie Hausautomatisierung, Antriebs- und Steuerungstechnik, Funk- und Bustechnik an. Das Komplettpaket ‚Becker Checker‘ umfasst alle Einzelseminare. Damit Fachpartner den Überblick über die Produktwelt von Becker behalten, bietet die Academy auch Seminare zu Produktneuheiten an. In gezielten Praxisübungen werden Anschluss, Programmierung und Inbetriebnahme der neuesten Antriebe und Steuerungen erprobt. Zu den Neuheiten 2020 gehört u.a. die Funkgeneration ‚CentronicPlus‘. Servicetechniker und Monteure können mit der Seminarreihe ‚Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk‘ einen staatlich anerkannten Abschluss erlangen. Individuell zugeschnittene Schulungen für Elektriker runden das breite Schulungsspektrum ab.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Einführung von Smart-Meter-Gateways wurde an strikte Vorgaben zum Datenschutz und -sicherheit geknüpft. Mindestens drei Geräte unterschiedlicher Hersteller mussten die hohen Anforderungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erfüllen. ‣ weiterlesen

In der Gebäudeautomation liegt der Schlüssel zu einem sichereren und wirtschaftlicheren Betrieb, in dem alle Komponenten sinnvoll aufeinander abgestimmt sind und effizient als Einheit bedient werden können. Die Richtlinienreihe VDI3814 widmet sich der Gebäudeautomation und ihren verschiedenen Aspekten. Sie wurde mit der aktuellen Ausgabe komplett überarbeitet und neu strukturiert. ‣ weiterlesen

Das LCN-SHU ist ein intelligentes Dimmer-Busmodul zur Montage auf Hutschiene. In nur zwei TE verfügt es über zwei Leistungsausgänge für bis zu je 300VA, wählbar im Phasenan- oder -abschnitt sowie als Nullspannungsschalter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für den Austausch von Daten mit BACnet-MS/TP-basierenden Endgeräten wird nicht unbedingt eine BACnet-fähige GLT- oder Management-Ebene benötigt. Mit dem Gateway GW-2139M bietet ICPDAS-Europe eine universell einsetzbare Alternative.

‣ weiterlesen

Anzeige

Die starke Entwicklung des Bereichs Heizung, Sanitär und Klima auf der Bautec setzt sich auch zur Veranstaltung im kommenden Februar fort. Zahlreiche Unternehmen haben ihre Teilnahme an der Messe bestätigt. ‣ weiterlesen

Die vierte, umfassend aktualisierte Auflage des BHE-Praxis-Ratgebers Sicherungstechnik informiert über die wichtigsten Gewerke der Sicherungstechnik und stellt diese verständlich und praxisorientiert dar. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige