Anzeige

B-CON-Broschüre für den Bereich Elektro

Iconag hat eine B-CON-Broschüre für den Bereich Elektroinstallation und Elektrotechnik vorgestellt. Auf insgesamt 20 Seiten werden Technologien, Produkte, Software- und Integrationslösungen sowie der Service des Unternehmens präsentiert. Die Broschüre beantwortet die Fragen, die gerade beim Einstieg in die Visualisierungssoftware B-CON auftauchen, z.B. wie man B-CON bedient, wie man Datenpunktadressen im Projekt verwalten kann oder was Zusatzmodule leisten. Zudem stellt die Broschüre typische Funktionen mit Anwendungsbeispielen sowie passende Module vor. Die Software eignet sich für kleine Gebäude bis zu komplexen Anlagen – von der Beleuchtungssteuerung über Jalousie- und Heizungssteuerung bis hin zur Bedienung über iPhone, iPad & Co. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich; nach drei Tagen Training sind alle Kenntnisse, die zur Inbetriebnahme von einfachen Projekten unter Verwendung der schlüsselfertigen Programmmodule notwendig sind, vermittelt. Die B-CON-Broschüre Elektro, Datenblätter zu den einzelnen Funktionsmodulen und Add Ons, Anwendungsberichte von Referenzkunden sowie alles zum B-CON-Qualifizierungsprogramm gibt es auf www.iconag.de.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Fluke hat seine neue Familie von Strommesszangen vorgestellt, die elektrische Messungen für Service- und Instandhaltungstechniker noch sicherer machen sollen. Fluke 377 und 378 sind Echteffektiv-Strommesszangen für Gleich- und Wechselstrom mit berührungsloser Spannungsmessung. Mit ihnen können Techniker schnelle elektrische Messungen durchführen, ohne mit stromführenden Teilen in Kontakt zu kommen. ‣ weiterlesen

Der Lüftungshersteller BluMartin hat mit BluHome Connect eine Lösung für die Einbindung der FreeAir-Lüftungsgeräte in die moderne Smart-Building-Technologie entwickelt. Der neue Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel entwickelt, einem langjährigen Handelspartner des Herstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Becker-Antriebe führt für alle seine Systeme eine neue, übergreifende Zentralsteuerung ein: die CentralControl CC41. Sie löst damit die bisherigen Generationen CC31 und CC51 ab und ist zukünftig die „Eine-für-Alles-Steuerung“, wie Entwickler und Leiter der Becker Academy Maik Wiegelmann erklärt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Regelungssystem Nea Smart 2.0 für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau ist jetzt auch kompatibel zu KNX-Systemen. So kann die Regelungstechnik mit anderen Elementen der Haustechnik kommunizieren. Passend zum Produktlaunch ist der Hersteller außerdem der KNX Association beigetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

EnOcean hat ein neues kinetisches Schaltermodul für den EnOcean-Funkstandard in 868MHz auf den Markt gebracht, mit dem einfach zu bedienende Wechselschalter realisierbar sind. ‣ weiterlesen

Die neue FLXeon-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB Cylon unterstützt eine leistungsstarke Konnektivität sowie moderne Steuerungs-, Monitoring und Analyseanwendungen für intelligente Gebäude. ‣ weiterlesen