Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auszeichnung für digitale Bedienungsanleitung

Preis für optimale Verständlichkeit, Navigation und Umsetzung der webbasierten Anwendung

Busch-Jäger wurde für seine digitale Bedienungsanleitung, die als Doku-App für Smartphones und Tablets zur Verfügung steht mit dem Dokupreis der Gesellschaft für Technische Kommunikation (Tekom) ausgezeichnet.

Über die Auszeichnung ?Dokupreis 2017? freuen sich bei Busch-Jaeger Olaf Stutzenberger (Global Marketing Communication Manager), Ralf Haldimann sowie Stephan Steins (beide Technical Communication Specialist) und Adalbert M. Neumann (Vorsitzender der Geschäftsführung; von links). (Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH)

Über die Auszeichnung ‚Dokupreis 2017‘ freuen sich bei Busch-Jaeger Olaf Stutzenberger (Global Marketing Communication Manager), Ralf Haldimann sowie Stephan Steins (beide Technical Communication Specialist) und Adalbert M. Neumann (Vorsitzender der Geschäftsführung; von links). (Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH)

Für technikbegeisterte Endkunden, die ihr Zuhause mit Smart-Home-Technik ausstatten und vernetzen, ist eine gedruckte Bedienungsanweisung keine Option mehr. Genauso wie sie die Haustechnik über mobile Endgeräte steuern, erwarten sie auch die Produktdokumentation in digitaler Form. Die umfassende Dokumentation für das Busch-Radio BTconnect von Busch-Jaeger ist als Doku-App für Smartphones und Tablets umgesetzt worden und wurde mit dem Tekom Dokupreis ausgezeichnet.

Die ausgezeichnete Dokumentation richtet sich an Endkunden, die das Radio bedienen möchten, nachdem es durch den Fachmann montiert, installiert und konfiguriert wurde. Aber auch der Elektroprofi profitiert davon. Er kann auch von unterwegs mit mobilen Endgeräten jederzeit auf die Dokumentation zurückgreifen. (Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH)

Die Gesellschaft für Technische Kommunikation – kurz: Tekom – prüft Gebrauchs- und Betriebsanleitungen sowie multimediale Anwendungen von unabhängigen Gutachtern. Dabei geht es um die Verständlichkeit von Texten, die Navigation und die gestalterische Umsetzung nach medienspezifischen Anforderungen. Abschließend wird am realen Produkt getestet. „Diese Auszeichnung unterstreicht, dass wir unseren Endkunden und auch dem Elektrofachmann qualitativ hochwertige und komplexe Informationen optimal aufbereitet zur Verfügung stellen. Auch in diesem Bereich ist die digitale Darstellung von hoher Priorität und unentbehrlich. Die Präsentation dieser Dokumentation ist einfach und modern“, sagt Adalbert M. Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Busch-Jaeger Elektro GmbH.


(Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbH)

Das Busch-Radio BTconnect bietet Radio und Bluetooth-Empfänger in einer kompakten Unterputz-Dose. Auch ein Lautsprecher kann direkt in der UP-Dose integriert werden (hier aus dem Schalterprogramm future linear).

Das Busch-Radio BTconnect ist die nächste Generation des modernen Home-Entertainments. Ganz einfach regionale Radioprogramme in bester Qualität hören, zusätzlich nach Lust und Laune per Bluetooth seine eigene Musik vom Smartphone, Tablet oder Laptop streamen. Das Gerät vereint ein UKW-Radio und einen Bluetooth-Receiver in nur einer Unterputz-Dose. Darüber hinaus lässt sich das System mit einem Lichtschalter oder Bewegungsmelder steuern. UP-Radio und Audio-Streaming mit dem Bluetooth-Receiver – diese Kombination bietet nur das Busch-Radio BTconnect in einem kostenoptimierten
„All in one“-Produkt.

 


Busch-Jaeger Elektro GmbH
www.busch-jaeger.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Digitalisierung ist für viele Handwerksbetriebe immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Nach einer repräsentativen Untersuchung im Auftrag des Zentralverbands des Handwerks zusammen mit dem Digitalverband Bitkom verfügen bereits 95 Prozent der Betriebe über eine eigene Website und 58 Prozent nutzen Softwarelösungen, um ihre betrieblichen Abläufe abzuwickeln.‣ weiterlesen

Anzeige

Deutsche See ist eines der bekanntesten Vermarktungsunternehmen von Fischen und Meeresfrüchten. Dabei garantiert der Lebensmittelhersteller Produkte in bester Qualität. Um dieses Versprechen halten zu können, muss die Ware vor Verunreinigung geschützt werden. Im Hauptsitz in Bremerhaven wird deshalb über eine Zutrittskontrolle fest geregelt, wer zu welchen Bereichen Zugang hat.‣ weiterlesen

Anzeige

Ein plötzlicher Brand, der das gesamte Hab und Gut zerstört oder im schlimmsten Fall sogar Leib und Leben bedroht - so etwas wünscht sich niemand. Eine entsprechende Absicherung lässt sich durch die fachgerechte Installation von Rauchwarnmeldern vornehmen, die im Falle eines entstehenden Brandes rechtzeitig Alarm schlagen.‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die den aktuellen Sicherheitsstandard KNX IP Secure unterstützen. Die Erweiterung des KNXnet/IP-Protokolls ermöglicht die vollständig verschlüsselte Übertragung von Datentelegrammen.‣ weiterlesen

Anzeige

Neue Kommunikations- und Informationstechnologien erobern immer mehr das private Umfeld. Mit den Mediaverteilern von ABB Striebel & John wird die Kommunikations- und Medientechnik zentral und übersichtlich in den Verteilerschränken montiert. Sämtliche Mediaanwendungen sind dadurch stets im Blick.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Junghans Terrassenbau Museum in Schramberg zeigt die Historie der Schwarzwalduhren und der Firma Junghans, bis heute eine der berühmtesten deutschen Uhrenmarken. Den Zutritt ermöglicht ein Einlasssystem von Wanzl Access Solutions.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige