Anzeige
Anzeige

Aufputz-Bewegungsmelder mit Hochfrequenztechnik

Der Hochfrequenz-Bewegungsmelder EE883 von Hager reagiert dank aktiver Hochfrequenz-Detektion anders als herkömmliche PIR-Melder nicht auf thermische Unterschiede im Überwachungsbereich, sondern ausschließlich auf Bewegungen. Damit funktioniert dieser Melder auch bei hohen oder niedrigen Temperaturen zuverlässig und erkennt selbst in Räumen mit starken Temperaturschwankungen sicher Bewegungen für eine bedarfsgerechte und wirtschaftliche Anwesenheitsbeleuchtung.

 (Bild: Hager Vertriebsgesellschaft 
mbH & Co. KG)

(Bild: Hager Vertriebsgesellschaft
mbH & Co. KG)

Der Bewegungsmelder ist dank der Schutzklasse IP54 auch in Außenbereichen und Feuchträumen einsetzbar. Das Gerät ist für die Wand- und Deckenmontage ausgelegt und ermöglicht einen Überwachungsradius von 360° ohne toten Winkel; der Erfassungsbereich ist stufenlos einstellbar von 1 bis 8m. Das Gerät kann Lasten bis 2.300W schalten, Leuchtstofflampen ohne Vorschaltgeräte bis 1.200 oder bis zu 20 Energiesparlampen oder LED-Lampen a 20W. Die Sollhelligkeit ist stufenloeinstellbar von 2 bis 2.000lx, die Zeitverzögerung von 5s bis 15min.

Aufputz-Bewegungsmelder mit Hochfrequenztechnik
Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Stromversorgung KNX-20E stellt den Start für eine Produktreihe an KNX-Systemkomponenten von Emtron Electronic dar, die weitere Anbindungen z.B. die bekannten Produkte aus der Lichttechnik, an KNX erlaubt.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Gewinner des Intersolar Award 2018 werden am 20. Juni 2018 während der Intersolar Europe, der Fachmesse für die Solarwirtschaft, auf dem ‚The smarter E‘-Forum in Halle B2, Stand B2.570 bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

Kaco New Energy stellt auf der Intersolar Europe 2018 in München vom 20. bis 22. Juni Neuheiten am Stand 230 in Halle B3 vor. Mit dem Stringwechselrichter Blueplanet 125 TL3 für 1500V-Module und der Systemlösung CPSS hat das Unternehmen die Wirtschaftlichkeit von Solarkraftwerken im Blick. Der Blueplanet 125 TL3 ist der erste Wechselrichter der für 1.500V-Module ausgelegt ist. Er ist außerdem der erste Wechselrichter, der konsequent auf Halbleiter aus Siliziumkarbid (SiC) setzt. ‣ weiterlesen

Telecom Behnke präsentiert auf der Sicherheitsexpo 2018 vom 27. bis 28. Juni in München an Stand F10 intelligente Lösungen für Notfall- und Gefahrensituationen. Das ‚Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS)‘ trägt zur Sicherheit im öffentlichen Bereich und an Schulen bei. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für die Kabeleinführungsleisten Kel-Quick, die Kabelverschraubungen QVT, QVT-Click sowie den Kabeleinführungsplatten Kel-QTA bietet Icotek jetzt eine vorsortierte Auswahl mit den am häufigsten verwendeten Tüllen an. Diese dienen zur Bestückung der Kabeldurchführungen und leisten ein hohes Maß an Dichtigkeit und Zugentlastung. ‣ weiterlesen

Auf der diesjährigen Intersolar Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 in München stattfindet, stehen mehrere führende Solarlösungen von ABB (Stand 210, Halle B2) im Mittelpunkt. ABB baut sein Portfolio und seine globale Präsenz weiter aus, um sicherere, sauberere und nachhaltigere Solarenergie zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige