ApoluxLED-Serie von i-save energy:

Effiziente Hallenbeleuchtung mit LED

Die Zeiten, in denen sich LEDs ausschließlich für den Einsatz in Büros und Wohnungen eigneten, seien spätestens 2012 endgültig vorbei, so Michael Punz, Sales Director bei der i-save energy GmbH. Die ersten Leuchten der Apolux-Reihe wurden bereits im Jahr 2012 auf der Light & Building vorgestellt. In Stuttgart und Hannover präsentierte das Unternehmen 2013 die optimierten Modelle als neue Produktvarianten.

Die ApoluxLED-Serie ist mit neuester LED-Technik entwickelt worden und bietet höhere Lichtqualität mit deutlich besserer Energieeffizienz für Hallen und gewerbliche Flächen. Das sichtbare Lichterlebnis ist kontrastreicher. Die neuen ApoluxLED-Leuchten sind ab sofort bis zu einer Höchstleistung von 28.000lm (120lm/W) verfügbar.

Effizienz

Durch den Einsatz der ApoluxLED werden die Betriebs- und Wartungskosten langfristig minimiert. Dank eines passiven Abkühlkörpers verlängert sich das Leben der LEDs sowie des elektronischen Steuerungssystems erheblich. Bei einer Laufzeit von 50.000h verringert sich der Lichtstrom um nur 20%. Im direkten Vergleich zu Gasentladungslampenund T8-Leuchtstoffröhren äußert sich die Überlegenheit der ApoluxLED mit einer, in der Regel, vierfach höheren Lebensdauer und mit einer bis zu 80% besseren Energieeffizienz bei gleichen Lux-Werten auf der Arbeitsfläche. Neben dem hohen Lux-Wert sorgen auch die gute Farbwiedergabe und eine gleichmäßige Ausleuchtung für verbesserte Bedingungen am Arbeitsplatz.

Einsatzmöglichkeiten

Dank ihrer überlegenen Technik zur Wärmeabfuhr und der soliden Verarbeitung können ApoluxLEDs gut in Fertigungs- und Lagerstätten mit Extrembedingungen bis zu +50°C, aber auch in Außenbereichen wie Laderampen verwendet werden. Auch der Einsatz in Kühlhallen ist bis zu einer Temperatur von -25°C möglich. Der Bügel an der Oberseite der Leuchte in der Ausführung FX erlaubt eine direkte Montage an Wand oder Decke, was ein einfaches Ausrichten der Leuchte ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

In seiner Sitzung vom 10. November hat der Aufsichtsrat der Firma Hager Mike Elbers und François Lhomme in den Hager Group Vorstand berufen.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Abmessungen von nur 33x34mm (Höhe) passt der Pico-KNX Präsenzmelder in viele Einbausituationen, vor allem in Leuchten lässt er sich leicht integrieren.‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue MDT-Sicherheitsmodul unterbindet alle verbindungsorientierten Zugriffe der ETS, wie die Programmierung und auch das Entladen der Busgeräte, in der KNX-Linie.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit seinem umfangreichen Portfolio hat Warema für zahlreiche Anforderungen hinsichtlich Brandschutz und Sicherheit das passende Produkt parat.‣ weiterlesen

Somfy stellt den intelligenten Rollladenfunkantrieb Somfy RS 100 vor. Smart Home ready sorgt er sowohl im Neubau als auch im Renovierungsbereich für mehr Sicherheit und ein entspanntes Leben.‣ weiterlesen

Der Bundesleistungswettbewerb des ZVEH am 17. und 18. November 2017 in Oldenburg erreichte wieder ein hochklassiges Niveau.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige