Anzeige
Anzeige

Als Partner mitgestalten

Kopp ab sofort Mitglied der Bluetooth SIG

Kopp, Entwickler und Produzent von elektrotechnischen Produkten und Komponenten, ist ab sofort offizielles Mitglied der Bluetooth SIG. Damit wird das Unternehmen Teil der Funktechnologie-Familie und richtet sein Smart-Home- und Smart-Building-Produktportfolio künftig auf den Standard aus.

 (Bild: Bluetooth)

(Bild: Bluetooth)

Uwe Fischbach, Product Manager Home Automation von Kopp: „Wir sehen Bluetooth als absolute Schlüsseltechnologie im Bereich Smart Home. Dass wir als einer der großen Hersteller die Zukunft von Bluetooth als neues Mitglied auch in gewisser Weise mitschreiben dürfen, freut uns sehr.“ Die offizielle Associate-Mitgliedschaft der sogenannten Bluetooth SIG (Special Interest Group) beginnt mit sofortiger Wirkung. Der Kreis der Teilnehmer setzt sich aus Herstellern unterschiedlicher Branchen zusammen, die auf die Funktechnologie vertrauen. Ziel der Interessengemeinschaft ist es, die Bluetooth-Technologie weiter zu implementieren und den Austausch unter den nutzenden Herstellern zu fördern. Mit der Mitgliedschaft verspricht sich Kopp neue Möglichkeiten der Entwicklung im Bereich Smart Home und Smart Building – von der Einführung neuer, innovativer Produkte bis hin zur Implementierung neuer Standards in der Gebäudekommunikation. Uwe Fischbach: „Dabei handelt es sich in erster Linie um Sensoren, Schalter und die Aktoren – von Dimmern über Jalousieschalter und Adapter bis hin zur LED-Steuerung unserer Smart-Home-Programme Blue Control und Smart Control.“ Die beiden neuen Systeme werden im Spätsommer im Markt eingeführt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wapploxx Pro, die neueste Generation digitaler Schließtechnik aus dem Hause Abus, erweitert sein Portfolio. Zum einen ist ab sofort der WLX Pro Repeater erhältlich, der für mehr Flexibilität und Reichweite in der Signalübertragung sorgen soll. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Messe Stuttgart verschiebt die nächste Ausgabe der R+T – Messe für Rollläden, Tore und Sonnenschutz – auf den 21.-25. Februar 2022. Dieses Ergebnis resultiert aus den intensiven Gesprächen der Projektverantwortlichen mit Partnern, Trägerverbänden, dem Ausstellerbeirat und führenden Herstellern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Theben hat Axel Kaiser zum neuen Vertriebsleiter Deutschland und Leiter Vertriebsmarketing berufen. Der 43-jährige Betriebswirt war zuletzt als Vorstand Vertrieb beim Smart Home Startup Frogblue tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb und der Vermarktung von B2B-Produkten im Bereich der Gebäudetechnik. ‣ weiterlesen

Der Anteil der Erneuerbaren Energien auf dem deutschen Strommarkt ist im ersten Halbjahr 2020 deutlich angestiegen. Rund 8% mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres und damit rund 50% betrug der Anteil der Erneuerbaren Energien im deutschen Strommix, zeigen Daten der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). ‣ weiterlesen

Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurde 20% mehr Photovoltaik-Leistung neu in Betrieb genommen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In den letzten Wochen hat sich die Geschäftserwartung innerhalb der Solarbranche zugleich erheblich aufgehellt. ‣ weiterlesen

Intelligente Gebäude werden zunehmend digitalisiert und nutzen das Internet der Dinge für mehr Effizienz, optimierten Nutzerkomfort und erhöhte Gebäudesicherheit. Die Lösung von Schneider Electric und Cisco führt IT und OT in einer sicheren und effizienten IP-Netzwerklösung zusammen.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige