Anzeige
Anzeige

ABB stärkt Elektromobilitäts-Portfolio

ABB hat einen Mehrheitsanteil von 67% an Shanghai Chargedot New Energy Technology, einem chinesischen Anbieter von Lösungen für Elektromobilität, übernommen. Die Transaktion soll in den kommenden Monaten abgeschlossen werden.

 (Bild: ABB Ltd)

(Bild: ABB Ltd)

ABB hat die Option, ihren Anteil in den nächsten drei Jahren weiter zu erhöhen. Chargedot hat seit seiner Gründung im Jahr 2009 einen erheblichen Beitrag zum Aufschwung der Elektrofahrzeuge in China geleistet. Das Unternehmen mit Sitz in Shanghai liefert AC- und DC-Ladestationen mit der zugehörigen Softwareplattform unter anderem an Hersteller von Elektrofahrzeugen, EV-Ladenetzbetreiber und Immobilienentwickler. Chargedot zählt unter anderem die SAIC-Tochter Shanghai SAIC Anyo Charging Technology zu seinen Anteilseignern. ABB möchte mit dieser Übernahme ihre Beziehungen zu chinesischen Herstellern von Elektrofahrzeugen festigen und erweitert ihr Elektromobilitäts-Portfolio mit speziell für die lokalen Anforderungen entwickelter Hard- und Software.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Smart Speaker erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten immer mehr Möglichkeiten. So lassen sich mit Amazon Alexa und dem Google Assistant längst auch Teile der intelligenten Gebäudetechnik steuern. ‣ weiterlesen

Die Programmierung einer Löschanlage ist eine komplexe und zeitaufwendige Aufgabe. Viele Parameter auf Grund technischer und normativer Abhängigkeiten sind zu berücksichtigen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Neustem lassen sich die intelligenten Lampen der Philips-Hue-Produktreihe in das Smart-Home-System HomePilot von Rademacher integrieren. Damit eröffnet das Unternehmen neue Möglichkeiten für individuell programmierbare Szenen. ‣ weiterlesen

Pünktlich zur CES 2020 in Las Vegas präsentiert eQ-3 starke Geschäftszahlen: Die Produktlinie Homematic IP verzeichnete in 2019 ein Wachstum von über 60%. Erstmals konnten so mehr als 5Mio. Homematic IP Geräte in einem Jahr vertrieben werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Danfoss und Beckhoff Automation informieren im Februar 2020 auf einer gemeinsamen Roadshow über Wege zur Integration von Heizung, Lüftung und Klimatechnik in Gebäudeautomationssysteme. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bereits zum 4. Mal haben die BIM World Munich in Kooperation mit dem CAFM Ring e.V. eine Umfrage über die Erfahrungen und Erwartungen zur Digitalisierung und zu BIM in der Bau- und Immobilienwirtschaft durchgeführt. 152 Teilnehmer der Messe beantworteten die zum Teil über die Jahre gleichgebliebenen Fragen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige