Schalterprogramme Systeme

Wechsel in der Geschäftsführung bei Elero

Elero aus Beuren stellt sich zum Jahreswechsel 2017 in der Führungsetage neu auf. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Jochen Lütkemeyer (Bild) scheidet zum Jahresende aus dem Unternehmen aus.

Anzeige
WIR Elektronik kooperiert mit Türenhersteller VitaDoor

VitaDoor und WIR Elektronik haben eine strategische Kooperation verkündet. Künftig werden alle Türen von VitaDoor optional ab Werk mit WIR-Elektronik-Technologie ausgestattet.

SMA Solar Technology verändert Vorstandsressorts

Der Aufsichtsrat von SMA Solar Technology hat Veränderungen im Vorstand der SMA beschlossen. Roland Grebe, Vorstand Personal und IT, scheidet zum 31. Dezember 2016 aus privaten Gründen aus dem Unternehmen aus. Der Aufsichtsrat hat die Absicht von Herrn Grebe, sein Mandat vor Ende der regulären Bestelldauer niederzulegen, mit außerordentlichem Bedauern zur Kenntnis genommen, trägt seine Entscheidung aber mit.

Anzeige
Grässlin investiert in deutschen Markt

Ab dem 1. Januar 2017 übernimmt Grässlin den Vertrieb seiner Produkte in Deutschland wieder mit eigenen Mitarbeitern. Neben einem Vertriebsteam, welches mit hoher Kompetenz den Kunden zur Verfügung steht, wird eine technische Hotline bei Fragen rund um die Produkte, ihre Installation und Programmierung Hilfestellung leisten.

Jubiläum: 130 Jahre Bosch – eine Erfolgsgeschichte

Von der Werkstätte zum Weltkonzern: Gründung von Bosch am 15.11.1886, Magnetzündung machte Bosch weltweit erfolgreich, Veränderungswille sichert den Erfolg des Unternehmens. Wie eine Erfolgsgeschichte liest sich das nicht gerade: Eröffnung November 1886, Aufbau von zwei auf gerade einmal 15 Mitarbeiter bis 1891. Im selben Jahr Startkapital fast aufgebraucht, Bürgschaften von der Mutter, zusätzliche Bankkredite und 1892 am Rande der Insolvenz. Vieles ist seitdem passiert.

Loxone und Bien-Zenker kooperieren

Die Kooperation des Smart-Home-Spezialisten Loxone und Bien-Zenker, einem der größten Fertighaushersteller in Europa, hebt die Verbreitung von Smart Home auf ein ganz neues Level. Zukünftig werden Fertighäuser von Bien-Zenker mit Smart-Home-Lösungen von Loxone ausgestattet.

Neuer dreiköpfiger Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 4. November 2016 hat Lonmark Deutschland einen neuen, dreiköpfigen Vorstand gewählt. Dieser wird nun von Matthias Lürkens (Gesytec), Martin Mentzel (Mentzel Engineering) und Jan Spelsberg gebildet.

EnOcean Alliance und IBM bündeln ihre Kräfte

Die EnOcean Alliance hat erheblich expandiert und ihr Programm für die Gebäudeautomation und das Internet der Dinge mit IBM als Promoter-Mitglied der Alliance verstärkt. Die Alliance ist ein Konsortium aus mehr als 400 Unternehmen, das intelligente Gebäudelösungen mit integrierter batterieloser Funktechnologie standardisiert und entwickelt. Gemeinsam werden IBM und die EnOcean Alliance Sensorinformationen in der Cloud bereitstellen und energieautarke Lösungen als Standard für das Internet der Dinge entwickeln.

Guido van Tartwijk wird neuer Tridonic Geschäftsführer

Mit Wirkung zum 1. November 2016 ist Guido van Tartwijk neuer Chief Executive Officer (CEO) von Tridonic, einem Unternehmen der Zumtobel Group. Er folgt damit auf Alfred Felder, der bereits zum April dieses Jahres in den Konzernvorstand berufen wurde.

Die Gruppe der E-Markenpartner wächst weiter: Mit Ledvance und Trilux haben sich dem Qualitätsbündnis zwei Unternehmen angeschlossen, die beide als Premiumanbieter für professionelle und innovative Licht- und Beleuchtungslösungen am Markt agieren.

Die konjunkturelle Stimmung in den E-Handwerken bleibt weiterhin deutschlandweit überaus gut. Das belegt die aktuelle Herbstumfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH).

Markt für Gebäudeautomation gewinnt an Fahrt

Die Aufträge der Anbieter von Gebäudeautomationssystemen in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2016 um 1,6% gestiegen. 2015 erreichte die Branche ein Wachstum um 5,1% und damit ein Umsatzvolumen von rund 1,23Mrd.€.

Die Zukunft im Blick

In Anbetracht des demografischen Wandels und der Zunahme von Single-Haushalten gewinnt das Thema Technikgestütztes Leben immer mehr an Bedeutung. Die Zahl der älteren und alleinstehenden Menschen wird in den kommenden Jahren erheblich ansteigen. Deshalb wächst der Bedarf an altersgerechten und zukunftsorientierten Wohnungen. Moderne Gebäudetechnik kann einen wichtigen Beitrag für ein Leben in den eigenen vier Wänden bis ins hohe Alter leisten.

kaum ein anderer Bereich ist so stark geprägt von Dynamik wie die Elektrotechnik. Die Produkte und Lösungen werden immer komplizierter und die Geschwindigkeit des Wandels ist hoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Bals läutet Generationswechsel ein

Piotr Komor und Hubertus Fischer in die erweiterte Geschäftsführung aufgenommen. Frühzeitig die Weichen für die Zukunft stellen, Kontinuität und Verlässlichkeit für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter gewährleisten: Mit diesem Ziel verjüngt Bals Elektrotechnik die Geschäftsführung des Familienunternehmens.

Gunnar Daßler ist neuer Vertriebsleiter bei Dresden Elektronik

Mit Gunnar Daßler (44) hat Dresden Elektronik Ingenieurtechnik seit dem 01.01.2017 planmäßig einen neuen Vertriebsleiter. Damit wird ein wichtiger Meilenstein bei der ‚Verjüngung‘ des Managements und der strategischen Neuausrichtung der Firma umgesetzt.

Anzeige

In der Geschäftsführung von Phoenix Contact gibt es eine Veränderung; Dr. Martin Heubeck scheidet als Geschäftsführer aus. Dazu erklären die Gesellschafter und der Beirat von Phoenix Contact: „Nach über 14 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit wurde zwischen Gesellschaftern und Beirat sowie Herrn Dr. Martin Heubeck, Geschäftsführer und CFO, entschieden, aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zur zukünftigen strukturellen Organisation von Phoenix Contact, getrennte Wege zu gehen.

Die Fachmesse Elektrotechnik

Vom 15. bis 17. Februar 2017 öffnet die Fachmesse Elektrotechnik in der Messe Westfalenhallen Dortmund zum 41. Mal ihre Tore. Mit den zwei Schwerpunktbereichen Industrie- und Gebäudeanwendungen deckt sie die gesamte Bandbreite der Elektrotechnik und Industrieelektronik ab.

Schneider Electric und ABN Braun AG gehen gemeinsamen Weg

Am 21. Dezember 2016 kündigte Schneider Electric die Übernahme der ABN Braun AG an. ABN ist seit mehr als 60 Jahren etablierter Spezialist für Zählerplatz- und Verteilersysteme. Der mittelständische Betrieb mit Sitz in Neuenstadt agiert als Systempartner für Elektrofachgroßhandel, Elektroinstallateure und Schaltanlagenbauer und bietet hochwertige Produkte, unter anderem aus den Bereichen Zählerplatztechnik, Verteilertechnik und anderen maßgeschneiderten Dienstleistungen.

Rudolf Sonnemann übergibt ein bestelltes Feld

Nach mehr als 20 Jahren in Diensten des Holzmindener Unternehmens Stiebel Eltron, davon 17 Jahre als Geschäftsführer und davon wiederum neun Jahre als Vorsitzender der Geschäftsführung, geht Rudolf Sonnemann zu Ende 2016 in den Ruhestand. Der 63-jährige sieht das Unternehmen auf einem hervorragenden Weg in eine erfolgreiche Zukunft: „Das Feld ist sozusagen bestellt.“ Das Unternehmen wird künftig von einer Doppelspitze geführt: Die Geschäftsführer Dr. Kai Schiefelbein und Dr. Nicholas Matten übernehmen die Leitung des Heiz- und Wärmetechnikunternehmens ab 1. Januar 2017.